Mit der FAB-ZH auf dem höchsten Gebäude der Schweiz

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung gelang es dem Vorstand, einen der letzten Besichtigungstermine des Prime Tower in Zürich zu ergatern. Belohnt wurde dieses Glück auch noch durch die Tatsache, das die maximale Teilnehmerzahl innert Kürze erreicht war und somit wiederum auf einen sehr erfolgreichen Anlass zurück geschaut werden kann.

Herr Alain Capt, Direktor Ausführung der Losinger Construction AG und Gesamtprojektleiter der federführenden Totalunternehmung, erläuterte uns im ersten Teil die Entstehungsgeschichte des Prime Towers und erklärte die technischen Daten dieses imposanten Gebäudes. Nach einer kurzen Fragerunde konnte dann der ‚Koloss von Zürich‘ besichtigt werden. Wir hatten Glück, dass sich der Rohbau des Gebäudes bei der Besichtigung bereits im 33. Geschoss befand und wir die Aussicht über Zürich in schwindelerregender Höhe geniessen konnten – Nervernkizzel inklusive.

An dieser Stelle möchten wir der ARGE Prime Tower und insbesonder auch Herrn Alain Capt ganz herzlich für die uns gebotene Möglichkeit einer Besichtigung des Prime Towers danken. Es ist nicht selbstverständlich, dass bei täglich eingehenden Besichtigungsanfragen (sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland) eine Fachgruppe, wie es die FAB-ZH ist, berücksichtigt wird – danke vielmals!

Organisation:                  Marcel Weber, Vorstandsmitglied FAB – ZH
Bericht:                             Daniel Löhr, ehem. Vizepräsident FAB – ZH
Bilder:                               Christoph Kistler, Pascal Seiler, LWA Swiss professional Team